Weinhandlung

Nebst der Gastronomie hat Gastgeber Abaz Rragamaj eine zweite grosse Leidenschaft, beziehungsweise Passion – den Weinhandel. Seit 2018 ist er im Geschäft.

Aktuell vertreibt er die Weine der Dettling & Marmot AG mit Sitz in Dietlikokn. Der Fokus liegt dabei auf den spanischen Weinen von Ramon Bilbao (Rioja). Bilbao wurde im Jahr 2018 als einer der besten 50 Weinproduzenten der Welt ausgezeichnet.

Zusätzlich zu diesem Weinsortiment vertreibe ich auch Weine aus meinen Ursprungsland.

Alle Weine können per Post verschickt werden. Natürlich aber auch direkt abholbar im Restaurant Schwarzbrünneli

Spanien

Rioja

Ramón Bilbao

Bereits im Jahre 1924, als Ramón Bilbao Murga das Weingut im Herzen von Rioja gründete, war er für seinen starken Pioniergeist bekannt. Diese Tradition zur Innovation macht Ramón Bilbao heute zu einem der erfolgreichsten und renommiertesten Produzenten von Rioja Alta. Die Weine sind fruchtbetont, ausdrucksstark und gefallen mit perfekter Balance und grossartiger Eleganz. Kurz gesagt: Premium Rioja mit moderner Stilistik. Aus der Überzeugung, dass die Umgebung von Haro, dem Hauptort von Rioja Alta, beste Voraussetzungen für den Tempranillo bietet, arbeitet die Familie fast ausschliesslich mit dieser lokalen Traubensorte. Mit der Auszeichnung zum besten Tempranillo der Welt wurde dieser Qualitätssinn endgültig bestätigt.

Ribera del Duero

Cruz de Alba

Begeistert, vorsichtig, ein Liebhaber der Details, der Reben und des Weines... so ist Sergio Avila, der Önologe von Cruz de Alba. Für Sergio ist die Önologie eine Art zu leben und zu fühlen. Daher begründet er seine Arbeit auf der Beobachtung, der Beziehung mit der Natur und dem Respekt für die Lebenszyklen. Die Anwendung dieser Arbeitsweise ermöglicht es ihm die spezifischen Bedürfnisse des Bodens zu deuten, so dass in seinen Weinbergen die Trauben unter der Einhaltung der höchsten qualitativen Kriterien gedeihen können. Der Wein Cruz de Alba stammt aus der Gegend von Los Hoyales. Ein Weinberg, der sich über 40 ha erstreckt, mitten an der goldenen Meile des Anbaugebietes Ribera del Duero, zwischen den Orten Valladolid und Peñafiel. Eine der wichtigsten Eigenschaften, die diesen Wein kennzeichnen, ist der sandige Boden auf dem er wächst. Es handelt sich hierbei um eine äusserst besondere Bodenbeschaffung, die dem Wein seine Feinheit und Eleganz gibt.

Portugal

Alentejo

Dona Maria

Einen Kilometer von dem Städtchen Estremoz entfernt liegt die "Quinta do Carmo" aus dem 18ten Jahrhundert, die nicht nur wegen seiner Schönheit, sondern auch wegen seiner Geschichte und der Qualität seiner Weine zu einer viel besuchten Sehenswürdigkeit geworden ist. Die "Quinta" ist das schönste Haus in der Region und enthält noch Charakterzüge der Barockarchitektur. Die Geschichte erzählt uns, dass das Haus eines Tages ein Geschenk des Königs João V an eine Lady des Hofes war. Dona Maria, in die er unsterblich verliebt war, verlieh dem hier produzierten Wein den Namen.

Italien

Basilikata

Bisceglia

Die dynamische und schnell aufsteigende Azienda Bisceglia bringt im süditalienischen Basilicata Spitzenweine von Weltformat hervor. Die Weine, allesamt nach den strengen biologischen Richtlinien angebaut, begeistern mit Struktur, Mineralität und zugänglichem, weichem Tanninen. Die italienlische und internationale Fachpresse spart nicht an Superlativen um die herausragende Qualität und den sensationellen Aufstieg von diesem Weingut zu beschreiben. Gambero Rosso zählt Bisceglia bereits zu den besten Weingütern Italiens und verlieh seinem Aglianico del Vulture Gudarrà bereits zum zweiten Mal infolge 3 Gläser, die Höchstauszeichnung. Das mondäne Weingut, entworfen von den Stararchitekten Hikaru Mori und Domenico Santomaouro, wurde im Jahre 2001 von Mario Bisceglia gegründet, der nach einer steilen Karriere in der Lebensmittelindustrie beschloss in seine geliebte Heimat zurückzukehren. Der ästhetische Bau vereint die Kultur des Weines mit Mediterranem Lebensstil und bietet neben einer beispielhaften Infrastruktur für die Kellerarbeiten auch Raum für den Jazz Club Vulcano Vini. Fragen wir Mario nach den wichtigsten Dingen ins seinem Leben nennt er uns: „Mein Land, die Musik, meine Erinnerungen und der Wein.".

Abruzzo / Puglia / Sicilien

Vanità

"Best of the best" lautet das Credo der neuen Vanitá-Produktlinie. Der Önologe Dennis Verdecchia überlässt hier nichts dem Zufall und strebt mit äusserster Sorgfalt und Leidenschaft nach höchster Qualität. Im Zentrum stehen das immense Potenzial Süditaliens und seiner autochthonen Rebsorten.

Piemonte

Ettore Germano

Das Weingut Ettore Germano befindet sich in Cerretta, einem der grössten Crus von Serralunga d'Alba. An diesen südöstlich und südwestlich ausgerichteten Hügel haben bereits 4 Generationen der Familie Germano Barbara d'Alba, Dolcetto d'Alba und Nebbiolo für Barolo kultiviert. Das Familien Weingut Ettore Germano wird heute von Sergio Germano und seiner Frau Elena geleitet. Sergio Germano leistet hervorragende Arbeit und seine Weine werden von Jahr zu Jahr mit Höchstnoten vom Gambero Rosso und Parker belohnt.

Venetien

Albino Armani

Alles begann am 7. Dezember 1607, als Domenico Armani ein Landstück mit „Bäumen und Weintrauben" erwarb. Seither haben sich die Geschichte der Familie Armani und des Weinbaus im Veneto 400 Jahre lang gemeinsam entwickelt. Heute besitzt Albino Armani im Herzen des Valpolicella Classica das idyllische Weingut „Egle", benannt nach seiner Frau

Toskana

Grattamacco

Das Gut liegt in der malerischen Hügellandschaft der Toskana bei Bolgheri auf ca. 100 m ü. M. Es verfügt über 11ha Weinberge, bepflanzt mit 7ha Cabernet Sauvignon, 2ha Merlot und je 1ha Vermentino und Sangiovese. Grattamacco gehört seit Jahren zu den Top-Weingütern um Bolgheri. Grattamacco wurde 1977 gegründet und ist heute im Besitz der Familie Bertarelli, die neben dem Wein auch mit der Alinghi grosse Erfolge feierte. Das Weingut erfüllt die strengen Anforderungen des biologischen Anbaus; dies wird garantiert und zertifiziert von AIAB (Associazione Italiana per L'Agricoltura Biologica).

Toskana

Bibbiano

Das Weingut Bibbiano liegt im Herzen des Chianti Classico. Seit 1865 im Besitz der Familie Marzi Marrocchesi, wird es heute von Tommaso geführt. Die Weinberge erstrecken sich rund um Bibbiano auf einer Fläche von etwa 25 ha und proªitieren von optimalen mikroklimatischen Bedingungen. Jedes Jahr reifen hier Weine von ausgezeichneter Qualität, höchster Eleganz und Langlebigkeit für die mehrjährige Lagerung in der Flasche. Im Gambero Rosso, dem massgebenden Weinführer Italiens, wird die Tenuta di Bibbiano immer wieder mit Bestnoten ausgezeichnet. Seit 2007 erzeugt Tommaso seinen Chianti Classico Riserva nur noch rein aus der Sangiovese-Grosso-Traube, um dem Wein seinen traditionellen Ausdruck zurückzugeben.

Frankreich

Bordeaux

Loudenne, Le Chàteu

Das wunderschöne, pinkfarbene Château Loudenne liegt im Bordeaux, genauer in der Subregion Medoc. Die Reben stehen auf der letzten grossen Kieselbank der Region und bringen Weine von grosser Klasse hervor. Verantwortlich für den Keller ist der weltberühmte Berater Michel Rolland, dessen Arbeit seit Jahrzehnten für höchste Qualität steht. www.chateau-loudenne.com

Chablis

Domaine Laroche

Domaine Laroche steht seit 5. Generationen für grosse Chablis-Weine. In 2014 wurde die Domaine vom IWST (International Wine&Spirits Competition) zum besten Weingut Frankreichs gekürt. Die Weine der Domaine Laroche gehören zu den besten Weissweine der Welt.

Weinsortiment